Spielmannszug Alverskirchen & Bauer Heinrich Schulte Brömmelkamp

So. 29.08.2021  13:00 Uhr

Bildquelle: Collage / https://www.schulte-broemmelkamp.com/ https://www.spielmannszug-alverskirchen.de/

Auch in diesem Jahr ist der Spielmannszug Alverskirchen wieder Teil des Programms der “Kulturwiesen”.
Freuen Sie sich am 29. August auf 40 aktive Musiker, die auf der Bühne wieder richtig Gas geben werden!
Das Programm wird erneut die verschiedenen Stilrichtungen des modernen Vereins zeigen. Dazu gehören eine Hymne auf Alverskirchen, schottische Musik, schmissige Samba, fetzige Rockmusik, Popsongs und selbstverständlich auch einige Lieder zum Mitsingen.
Zudem ist am 29. August eine Weltpremiere geplant, denn in diesem Jahr will der Spielmannszug einen der bekanntesten Songs einer deutschen Punkband einstudieren. Lassen Sie sich überraschen.

Ein Leben für Erna, Kühe und Ford Granada.
So klingt die Kurzvita vom bekanntesten Bauern Westfalens, Heinrich Schulte Brömmelkamp aus Kattenvenne.
Damit die Musikanten zwischendurch auch mal Luft holen können, kommt Heinrich mit seinem ureigenen Naturgewalt auf die Kulturwiesen.
Mal eben kurz geht nicht, dafür hat er einfach zu viel erlebt, und das muss endlich auch wieder raus in die Welt. Anschnallen und mitreisen, es wird im wahrsten Sinne „Sau“ komisch.